<span id="view:_id1:_id2:computedField5" class="xspTextComputedField">Unternehmerverband S&uuml;dtirol - Assoimprenditori Alto Adige</span>
Nachrichten
Prot.Nr: F00052-2018 - 18/05/18

Logistik kompakt

für: Alle Unternehmen,




Corso - Kurs

3/1122 - Logistik kompakt


Ente organizzatore - Organisator
CTM – Zentrum für Technologie und Management Dienstleistungsgen., Schlachthofstraße 57, 39100 Bozen
nur für Mitgliedsfirmen des Unternehmerverbandes Südtirol


Destinatari - Zielgruppe
Alle die seit kurzem mit Logistik-Projekten betraut sind oder in Zukunft betraut werden.
Mitarbeiter oder Quereinsteiger in Klein- und Mittelbetrieben, die sich in kurzer Zeit einen intensiven Überblick in der Logistik verschaffen wollen,



Prerequisiti - Voraussetzungen
Personen mit Berufserfahrung


Obiettivi - Ziele
Eine funktionierende Logistik trägt wesentlich zum Unternehmenserfolg bei. Voraussetzung für eine effiziente Logistik ist allerdings, dass die zuständigen Mitarbeiter/innen das erforderliche Fachwisssen besitzen, um ihre Aufgaben zu meistern.
In diesem Kompakt-Seminar haben Mirarbeiter/innen die Möglichkeit, sich in kurzer Zeit, kompakt und praxisorientiert, die Grundkenntnisse der Logistik anzueignen. Sie gewinnen einen Überblick über alle relevanten Themen der Logistik und lernen Zusammenhänge und wichtige Logistiktrategien und Tools kennen, die für eine Optimierung der Abläufe wesentlich sind.


Contenuti - Inhalte
- Einführung in die Logistik
· Entwicklung der Logistik in Europa
· Bedeutung, Ziele, Aufgaben der Logistik
· Logistik und Materialwirtschaft und deren Bedeutung für Unternehmen
· Die Logistikkette
- Einkauf und Beschaffungsmanagement
· Ziele und Aufgaben von Einkauf und Beschaffungsmanagement
· Sourcingkonzepte
· Total Cost of Ownership
- Transport- und Lagerlogistik
· Lagerhaltung (Warehouse Management) und deren Aufgaben
· Ziele und Funktionen
· Strategien der Lagerbewirtschaftung
· Kommissionierung
- Produktionslogistik
· Stücklisten, Arbeitspläne
· Fabrikplanung
· Produktionsplanung und -steuerung
· Kapazitätsermittlung
- Distributionslogistik
· Vertikale und horizontale Verteilungsstruktur
· Zentrale oder dezentrale Lagerung
- Logistikstrategien und Tools für Optimierungsansätze
· Make or Buy, Vendor Managed Inventory
· Konsignationslager, JIT, Milkrun
· Produktionslogistik KANBAN, JIT, JIS
· KAIZEN, Lean Management
· Wertstrommethode
· ABCXYZ-Analyse
- IT-Systeme (Barcoding, RFID)
- Grundlagen von Logistik-Controlling
· Bedeutung, Ziel, Nutzen
· Wesentliche Kennzahlen


Docente - Kursleiter
Wolfgang Hilpert, Dipl.-Ing. Maschinenbau TU Stuttgart, Inhaber der LBH Logistikberatung Hilpert und freier Mitarbeiter und Seniorberater bei T&O, Unternehmensberatung München.
Über 20 Jahre Industrieerfahrung in Führungspositionen im Diehl Konzern, Zulieferer in der Hausgeräteindustrie. Seit 2006 Dozent an der FH Vorarlberg mit Lehrveranstaltungen in Beschaffung, Produktion, Logistik und Supply Chain Management. Seit 2011 Seminarleiter bei verschiedenen Seminaranbietern in Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol zu Produktions- und Logistikthemen.



Lingua di insegnamento - Unterrichtssprache
deutsch


Durata/calendario/orario - Dauer/Kalender/Stundenplan
3 Tage (21 Stunden)

04/09/2018
05/09/2018

12/10/2018

jeweils von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr


Luogo di svolgimento - Abhaltungsort
Unternehmerverband Südtirol, Schlachthofstraße 57, 39100 Bozen
Anfahrtsskizze


Termine di iscrizione - Anmeldeschluss
Montag, 20. August 2018


Oneri non coperti da finanziamento pubblico - Von der öffentlichen Förderung nicht gedeckte Spesen
€ 400,00 + MwSt.
Schulungsunterlagen inbegriffen
Der Kurs wird von der Autonomen Provinz Bozen durch das Landesgesetz 4/1997 finanziell unterstützt!


Attestato di frequenza - Teilnahmebestätigung
Jeder Teilnehmer, der mindestens 85% der Gesamtstunden besucht hat, erhält am Ende der Ausbildung eine Teilnahmebestätigung.










Autor - M.Gufler@unternehmerverband.bz.it

© Unternehmerverband Südtirol 2018
Kopie ausschließlich zur Nutzung von: Anonymous