<span id="view:_id1:_id2:computedField5" class="xspTextComputedField">Unternehmerverband S&uuml;dtirol - Assoimprenditori Alto Adige</span>
Notiziario
Cod. Notizia: F00128-2020 - 09/10/20

Privacy: Il Regolamento Europeo nell’area IT (in lingua tedesca)

Interessa: Tutte le imprese

Dato che il corso si svolgerá in lingua tedesca, il corso viene pubblicato solo in tale lingua.



Corso - Kurs

8/1453 – Privacy: Datenschutz in der Informationstechnik (IT)

Digitalisierung bietet viele Chancen. Technologie und Daten sind Erfolgsfaktoren. Sie sind wirksam zu schützen und müssen zuverlässig funktionieren. Die EU Datenschutz Grundverordnung 2016/679 und nationale Bestimmungen stellen verschiedene Forderungen an die IT und ausgelagerte IT Dienstleistungen.

Welche Anforderungen gibt es? Wie können wir diese einfach und nachhaltig umsetzen?


Ente organizzatore – Organisator
CTM – Zentrum für Technologie und Management GmbH, Schlachthofstraße 57, 39100 Bozen
nur für Mitgliedsfirmen des Unternehmerverbandes Südtirol

Kursbetreuung: Elisabetta Bartocci (e.bartocci@unternehmerverband.bz.it)

Destinatari – Zielgruppe
IT Leitung und IT MitarbeiterInnen, interne Ansprechpartner externer IT Dienstleister, Verwaltungsleitung, Recht, Datenschutzbeauftragte, Datenschutzmanager


Prerequisiti - Voraussetzungen
Keine


Obiettivi - Ziele
· Bewusstsein für die Bedeutung von Datenschutz für das Unternehmen stärken
· Relevante Kerninhalte der Datenschutz Grundverordnung EU 2016/679 (DSGVO) und Bestimmungen
· Mögliche Optimierungen und Maßnahmen für das Unternehmen erkennen


Contenuti - Inhalte
· Bedeutung von Datenschutz und Informationssicherheit für unser Unternehmen
· Datenschutz - Grundsätze der Verarbeitung und Begriffe
· Rollen und Verantwortungen, Rechte und Pflichten, Systemadministration
· Umsetzung der Kerninhalte der Datenschutzbestimmungen in der IT
o Analyse der Datenverarbeitungen und deren Risiken
o Technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen
o Anforderungen an die Verarbeitung durch Dritte (Dienstleister, freie Mitarbeiter)
o Sicherheitsereignisse und Datenpannen
o Sicherheitsbewusstsein und Sicherheitskultur
o Nachhaltige Aufrechterhaltung
· Erfolgsfaktoren und Reflexion


Docente - Kursleitung
Dr.techn. Margareth Stoll, Beraterin und Referentin für Datenschutz, Informationssicherheit, Cybersicherheit, Business Continuity, Digitalisierung, Smart Working, Business Resilienz, Strategie, Innovation, lernende Organisation, digitale Prozesse, Servicemanagement, integrierte Managementsyste-me und Lead Auditorin akkreditierter Zertifizierungsgesellschaften für ISO 27001, ISO 27701, ISO 27018, Cybersecurity, ISO 22301, ISO 20000-1, ISO 9001 u.a.; Autorin zahlreicher Publikationen


Lingua di insegnamento - Unterrichtssprache
Deutsch; Fragen und Diskussionsbeiträge können gerne auch in Italienisch eingebracht werden


Durata/calendario/orario - Dauer/Kalender/Stundenplan
1 Tag (8 Stunden)

11/11/2020
jeweils von 09.00 bis 12.30 und von 13.30 bis 18.00 Uhr


Luogo di svolgimento - Abhaltungsort
Unternehmerverband Südtirol, Schlachthofstraße 57, 39100 Bozen
Anfahrtsskizze

alternativ gemäß aktuellen Rechtsbestimmungen über die Online Plattform des Unternehmerverbands


Termine di iscrizione - Anmeldeschluss
Dienstag, 3. November 2020


Quota di partecipazione - Teilnahmegebühr
€ 290,00 + MwSt.
Schulungsunterlagen inbegriffen


Dieser Betrag kann für Fondimpresa-Mitglieder über das „Betriebliche Schulungskonto“ gefördert werden.
Mitglieder des Unternehmerverbandes können für die Erstellung des Ansuchens um Unterstützung beim CTM anfragen.


Attestato di frequenza - Teilnahmebestätigung
Jeder Teilnehmer, der mindestens 85% der Gesamtstunden besucht hat, erhält am Ende der Ausbildung eine Teilnahmebestätigung.










Riferimenti - y.prischer@unternehmerverband.bz.it

© Unternehmerverband Südtirol 2020
Copia ad uso esclusivo di: Anonymous