<span id="view:_id1:_id2:computedField5" class="xspTextComputedField">Unternehmerverband S&uuml;dtirol - Assoimprenditori Alto Adige</span>
Notiziario
Cod. Notizia: F00045-2019 - 12/04/19

Quando i reclami diventano un'oppurtinità (in lingua tedesca)

Interessa: Tutte le imprese

Svolgendosi il corso in lingua tedesca, la presente scheda viene pubblicata solo in tale lingua.



Corso - Kurs

4/1235 - Beschwerden und Reklamationen als Chance: „Der Weg vom Konflikt zum Vertrauen.“


Ente organizzatore - Organisator
CTM – Zentrum für Technologie und Management GmbH, Schlachthofstraße 57, 39100 Bozen
nur für Mitgliedsfirmen des Unternehmerverbandes Südtirol


Destinatari - Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter mit Kundenverantwortung und Kundenkontakt, Dienstleister


Prerequisiti - Voraussetzungen
Keine


Obiettivi - Ziele
Ziel ist es, einen professionellen Umgang mit schwierigen Kundensituationen zu erzielen. In diesem Seminar wird gezeigt, was Beschwerden von Reklamationen unterscheidet, und warum es sinnvoll ist, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen.


Contenuti - Inhalte
· Beschwerden und Reklamation als Chance erkennen und nutzen
· Umgang und Eingehen auf die verschiedenen Kundentypen
· Ablauf einer Reklamation/Beschwerde (persönlich oder am Telefon)
· Die Sache klären, Fragetechniken
· Richtig zuhören können
· Richtiges Eingehen auf den Kunden
· Lösungsansätze finden, dem Kunden helfen
· Umgang mit “schwierigen“ Situationen
· “schlechte“ Nachrichten gut verkaufen
· Passende Argumente finden
· Verhandlungstechniken
· Zusatzverkauf
· Abschlusstechniken


Docente - Kursleiter
Walter Bordon / Trainer von ComTeam Organisationsentwicklung GmbH


Lingua di insegnamento - Unterrichtssprache
Deutsch


Durata/calendario/orario - Dauer/Kalender/Stundenplan
16 Stunden (2 Tage)

06/06/2019
07/06/2019

jeweils von 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr


Luogo di svolgimento - Abhaltungsort
Unternehmerverband Südtirol, Schlachthofstraße 57, 39100 Bozen
Anfahrtsskizze


Termine di iscrizione - Anmeldeschluss
Mittwoch, 22. Mai 2019


Oneri non coperti da finanziamento pubblico - Von der öffentlichen Förderung nicht gedeckte Spesen
€ 500,00 + MwSt.
Schulungsunterlagen inbegriffen
Der Kurs wird von der Autonomen Provinz Bozen durch das Landesgesetz 4/1997, Art. 23/quater finanziell unterstützt!


Attestato di frequenza - Teilnahmebestätigung
Jeder Teilnehmer, der mindestens 85% der Gesamtstunden besucht hat, erhält am Ende der Ausbildung eine Teilnahmebestätigung.










Riferimenti - M.Gufler@unternehmerverband.bz.it

© Unternehmerverband Südtirol 2019
Copia ad uso esclusivo di: Anonymous