0-Gast

Saccoccio Anna
Geschrieben von:

Heiner Oberrauch vom Generalrat als Präsident designiert

Der Generalrat des Unternehmerverbandes Südtirol hat heute einstimmig Heiner Oberrauch als neuen Präsidenten des Verbandes designiert. Die definitive Wahl wird anlässlich der Generalversammlung erfolgen, die voraussichtlich Mitte Mai stattfinden wird. Bis dahin wird Federico Giudiceandrea, Präsident der Microtec GmbH aus Brixen und seit 2017 Präsident des Unternehmerverbandes, weiterhin dem Verband vorstehen.

In der heutigen Sitzung hat die Designierungskommission, zusammengesetzt aus Ehrenpräsident Christof Oberrauch, Past-President Stefan Pan und Vinicio Biasi, die Ergebnisse ihrer Arbeit vorgestellt und dem Generalrat den Bozner Unternehmer als einzigen Kandidaten vorgeschlagen. Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen.

Heiner Oberrauch ist Gründer und Präsident des Unternehmens Oberalp AG, das weltweit in der Herstellung von technisch hochwertigen Produkten für den Bergsport tätig und bereits seit vielen Jahren Mitglied des Unternehmerverbandes ist. Oberrauch ist zudem auch im Einzelhandel und der Gastronomie tätig. Seit 2016 ist er Vizepräsident des Unternehmerverbandes und vertritt den Verband u.a. im Verwaltungsrat der Handelskammer und im Präsidium des Südtiroler Wirtschaftringes – Economia Alto Adige. In seiner über 40-jährigen unternehmerischen Tätigkeit hat Heiner Oberrauch bereits zahlreiche internationale Anerkennungen erhalten.

Federico Giudiceandrea wird auch nach der Vollversammlung in seiner Funktion als Past-President Mitglied des Präsidiums des Unternehmerverbandes bleiben und den Verband weiterhin im Handelskammerrat sowie in anderen Gremien vertreten.