0-Gast

Explosion der Energiekosten: Unternehmen berichten

„Nicht allen ist bewusst, wie schwerwiegend die Energiekrise ist. In Europa, in Italien und in Südtirol muss sofort gehandelt werden. Es braucht Entlastungen für Unternehmen und Familien, bevor es zu spät ist. Die produktive Tätigkeit in Europa ist in Gefahr, und damit verbunden Millionen von Arbeitsplätzen und ein wesentlicher Teil des Steueraufkommens“: so der vor wenigen Tagen lancierte Aufruf des Präsidenten des Unternehmerverbandes Südtirol, Heiner Oberrauch.

Um die dramatische Situation zu veranschaulichen, in der sich viele Produktionsbetriebe befinden, veröffentlicht der Unternehmerverband ab sofort auf seinem Blog www.madeinbz.info Berichte von betroffenen Unternehmern.

Derzeit sind dort Gespräche mit folgenden Unternehmern zu finden:

  • für das Interview mit Mauro Santini, Inhaber Gruppo Santini aus Bozen, hier klicken
  • für das Interview mit Christian Krapf, Inhaber duka AG aus Brixen, hier klicken  
  • für das Interview mit Christian Grünfelder, Geschäftsführer Beton Lana GmbH aus Lana, hier klicken

 

Neben Geschichten über die Welt der industriell organisierten Unternehmen “made in Südtirol”, wird der Blog weitere konkrete Beispiele von Unternehmen, die durch die Explosion der Energiekosten in Schwierigkeiten sind, aufzeigen.

Produktionsbetriebe, die über ihre Erfahrung berichten möchten, können eine Mail an  contact@madeinbz.info senden.