0-Gast

Auffrischung für LDAS – Notfallmanagement und der betriebliche Brandschutz: Neuerungen

Alessandro Doro

Alessandro Doro

- Brandschutz
- Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
- Umwelt
- Technische Übersetzungen
- Science communication

Kurscode: 8/1666

Teilnahmegebühr: 130.00€

Anmeldeschluss: 08. Juni 2022

CTMOrganisator
CTM GmbH Srl

Kurskoordinator: Martina Gufler (m.gufler@unternehmerverband. bz.it)

08.06.2022 | 08:30

- 12:30

07/03/2022 06/08/2022 verpasst

Eine Anmeldung zu diesem Kurs ist leider nicht mehr möglich

Es tut uns leid, aber der Anmeldeschluss für diesen Kurs ist abgelaufen.

nur noch 3 Plätze frei

Zielgruppe(n)

nur für Mitgliedsfirmen des Unternehmerverbandes Südtirol
LDAS (Leiter/innen des Dienstes für Arbeitsschutz) und alle Interessierten, die sich mit dem Thema näher befassen möchten

Voraussetzungen

Damit die Stunden als Auffrischung im Rahmen der Arbeitssicherheit dienen, muss der Grundkurs für Leiter der Dienststelle für Arbeitssicherheit absolviert worden sein.

GREEN PASS: Laut geltender Verordnung des Landeshauptmannes Nr. 3 vom 13.01.2022, benötigt man  für die Teilnahme am Präsenzkurs eine 2G-Bescheinigung.
 

Ziele

Teilnehmer sollen lernen, wie sich Unternehmen im Notfall schützen können und zudem sollen sie erfahren wie die neuen Dekrete zum betrieblichen Brandschutz angewandt werden sollen.

Inhalt

•    Notfallmanagement
o    Die Inhalte und der Aufbau eines Notfallplanes
o    Vorbereitung einer Notfallübung
o    Häufigste Fehler in der Notfallplanung
•    Der betriebliche Brandschutz
o    Die neuen betrieblichen Brandschutzbestimmungen und deren Umsetzung
o    Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um Unfälle, Großschadensereignisse und
   Rettungsaktionen zu verhindern. 

Stundenplan

0,5 Tage (4 Stunden)    

08/06/2022

von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
 

Teilnahmebestätigung

Jeder Teilnehmer, der mindestens 90% der Gesamtstunden besucht hat, erhält am Ende der Ausbildung eine Teilnahmebestätigung.

Durch den Besuch der Veranstaltung erfüllen Leiter und Beauftragte des betrieblichen Sicherheitsdienstes einen Teil der gesetzlich vorgeschriebenen Weiterbildungspflicht (4 Stunden).
 

Nützliche Infos

Dieser Betrag kann für Fondimpresa-Mitglieder über das „Betriebliche Schulungskonto“ gefördert werden. 
Mitglieder des Unternehmerverbandes können für die Erstellung des Ansuchens um Unterstützung beim CTM anfragen.


Downloads

  • CTM_Kursbeschreibung_AuffLDAS_Notfallmanagement_0.pdf
  • Eine Anmeldung zu diesem Kurs ist leider nicht mehr möglich

    Es tut uns leid, aber der Anmeldeschluss für diesen Kurs ist abgelaufen.