0-Gast

Rundschreiben

Der Unternehmerverband Südtirol stellt seinen Mitgliedsunternehmen ein professionelles Team von spezialisierten Beratern zur Verfügung. In dieser Sektion finden Sie alle von unseren Expertinnen und Experten verfassten News zu aktuellen Themen. Der Zugriff ist den Mitgliedsunternehmen vorbehalten.

Schlüsselwort suchen
Thema wählen
von ...
bis ...
  • Bonus für Werbung: Versendung der „Erklärung der durchgeführten Investitionen“ innerhalb des 10. Februar 2022

    Die „Erklärung der im Jahr 2021 durchgeführten Investitionen“ muss innerhalb des 10. Februar 2022 elektronisch versendet werden.

  • Beendigung der Quarantäne: es reicht negativer Test ohne weitere Mitteilungen

    Die hohe Anzahl von Neu-Infektionen und die Isolierung der vielen positiv getesteten Personen bringt sehr viele enge Kontakte in Quarantäne mit sich. Dadurch verzögern sich die diesbezüglichen Mitteilungen.

     

  • IRAP: Erhöhung des Regelsatzes auf 3,90 %

    Das Landesstabilitätsgesetz für das Jahr 2022 sieht die Erhöhung des ordentlichen IRAP-Steuersatzes auf 3,90 % vor.

  • Öffentliche Aufträge: Der unterlegene Bieter kann Unterauftragsnehmer werden

    Am dem 1. Februar 2022 tritt Gesetz Nr. 238 vom 23. Dezember 2021 in Kraft, welches einige Bestimmungen bei öffentlichen Aufträgen abändert.

  • Cisambiente: Vertragserneuerung NKV Umweltdienste vom 9. Dezember 2021

    Anmerkung zur ersten Phase der Vertragserneuerung

     

  • Mitgliedsbeitrag Unternehmerverband Südtirol: Berechnung für das Jahr 2022 (Saldo 2021 - Akonto 2022)

    Der jährliche Mitgliedsbeitrag des Unternehmerverbandes wird aufgrund der Lohnsumme für Arbeiter und Angestellte berechnet. Zur Berechnung benötigt der Verband die Kopien aller Formulare INAIL 1031 des Jahres 2021 (siehe Muster in Anlage).

  • Emissionsarme Fahrzeuge: Förderungen des Landes Südtirol

    Für den Ankauf und die Miete von emissionsarmen Fahrzeugen gibt es Förderungen auf lokaler Ebene. Die vorliegende Nachricht enthält weitere Details dazu (Begünstigte, Zugangsvoraussetzungen, Beihilfehöhe und Antragsmodalitäten).

  • Bauarbeiterkasse: betriebliche Lieferung der Arbeitsbekleidung – Vorgehensweise

    Mit Abkommen der Sozialpartner der Bauwirtschaft vom 13/12/2021 wurde vereinbart, dass ab 2022 die Lieferung der Arbeitsbekleidung der Bauarbeiterkasse für Bauarbeiter*innen nicht mehr verpflichtend durch den Lieferanten der Bauarbeiterkasse erfolgen muss.

  • NKV Gummi-Plastik 16/9/2020: Vertragliche Verpflichtungen ab 1. Januar 2022

    Wir übermitteln das Informationsschreiben von „Federazione Gomma Plastica“ mit der Zusam

  • Ordentliche und außerordentliche Instandhaltung der Landes- und Staatsstraßen: Maßnahmenprogramm 2022

    Im Anhang veröffentlichen wir den Beschluss Nr. 19 der Landesregierung zur Genehmigung des Maßnahmenprogramms 2022 der ordentlichen und außerordentlichen Instandhaltung der Landes- und Staatsstraßen.